Print this page
Seite teilen

SNCF expandiert
in den Vereinigten Staaten

Virginia Railway Express (VRE) verlängert den laufenden Vertrag mit Keolis bis 2020. Der 70%igen SNCF-Tochter obliegen Betrieb und Instandhaltung des regionalen Schienennahverkehrsnetzes, das den Norden des Bundesstaats Virginia bedient. Geodis, eine 100%ige Tochter von SNCF Logistics, hat seinerseits den US-Anbieter von Logistiklösungen OHL (Ozburn-Hessey Logistics) übernommen. Zwei wichtige Meilensteine in der Entwicklung von SNCF in den Vereinigten Staaten.

Entdecken Sie die Website von Keolis

Entdecken Sie die Website von Geodis


Vertrags- verlängerung
bis 2020 für Keolis in Washington

Fünf Jahre nach Beginn der Zusammenarbeit mit Virginia Railway Express (VRE) baut Keolis seine Präsenz in den Vereinigten Staaten aus. Ende Juli 2015 hat das Tochterunternehmen des SNCF-Konzerns die Erneuerung des bestehenden Vertrages mit einem kumulierten Umsatzwert von mehr als 100 Mio. Dollar bekanntgegeben. Das Abkommen umfasst den Betrieb und die Instandhaltung des Vorortzugnetzes VRE, das den Norden des Staates Virginia mit der US-Hauptstadt Washington verbindet.

Jeden Tag 20.000 Fahrgäste ans Ziel bringen
Der Virginia Railway Express (VRE) besteht aus einem 145 km langen Streckennetz, das 18 Bahnhöfe bedient und auf dem täglich 20.000 Fahrgäste sicher an ihr Ziel gebracht werden. Die Zufriedenheitsrate liegt übrigens auf den beiden Linien zusammengenommen bei 92%. Mit seiner operativen Leistungsfähigkeit und der hohen Qualität der angebotenen Services präsentiert sich Keolis nach dieser Vertragsverlängerung als bevorzugter Partner des amerikanischen Eisenbahnwesens und unterstreicht damit seine strategische Position in den Vereinigten Staaten.

MEHR ÜBER KEOLIS

Keolis, zu 70% eine Tochtergesellschaft des SNCF-Konzerns und zu 30% im Besitz des kanadischen Bankinstituts CDPQ (Caisse de Dépôt et Placement du Québec), entwickelt und realisiert maßgeschneiderte Mobilitätslösungen für Menschen, die den jeweiligen lokalen und regionalen Gegebenheiten angepasst sind. Als bedeutender Anbieter in der öffentlichen Personenbeförderung in Europa und der Welt ist Keolis in 15 Ländern (Frankreich, UK, Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Schweden, Norwegen, Dänemark, Vereinigte Arabische Emirate, Kanada, USA, Australien, Indien, China) tätig und hat im Jahr 2014 mit 60.000 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von 5,6 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Keolis kontaktieren
Zur Website von Keolis


MEHR ÜBER GEODIS

Geodis, die 100%ige Tochtergesellschaft von SNCF Logistics und bedeutender internationaler Supply Chain Betreiber, ist ein europäischer Anbieter mit weltweiten Ambitionen. Als führender Logistikdienstleister ist die Geodis Gruppe ein idealer Partner für das Wachstum ihrer Kunden mit einem umfassenden Angebot an Logistiklösungen, die ihren individuellen Anforderungen angepasst werden. Geodis ist in 67 Ländern aktiv, beschäftigt 30.000 Mitarbeiter weltweit und hat im Jahr 2014 einen Gesamtumsatz von 6,8 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Geodis kontaktieren
Entdecken Sie die Website von Geodis

Geodis wächst
in den USA durch den Kauf von OHL

Am 17. August 2015 hat der Logistikdienstleister Geodis, eine 100%ige Tochtergesellschaft von SNCF, mit OHL einen der bedeutendsten Third Party Logistics Provider der Welt übernommen. Das US-Unternehmen bietet weltweit integrierte Logistikdienste an wie Transport, Lagerung, Zollabwicklung, Freight Forwarding und Beratung im Bereich Import/Export.

Ein Marktführer bei weltweiten Logistikdienstleistungen
OHL beschäftigt 8.000 qualifizierte Mitarbeiter und betreibt in Nordamerika 120 Distributionszentren mit hochwertigen Leistungsangeboten und einer Gesamtlagerfläche von über 3,4 Mio. Quadratmetern, die je nach Bedarf flexibel angepasst werden können.

Das neu erworbene Unternehmen ist nicht nur für seine Erfahrungen im Bereich der direkten Warenzustellung an Endverbraucher weltweit anerkannt, sondern es bietet darüberhinaus spezielle Leistungsangebote für die Branchen Bekleidung, e-Commerce, Elektronik, Gesundheit, Nahrungsmittel und Konsumgüter.

Geodis und SNCF Logistics auf Wachstumskurs
Mit dieser Übernahme in den Vereinigten Staaten gibt Geodis seinem internationalen Wachstum neue Impulse und festigt seine Position als führender Logistiker Frankreichs. Für die Mutter SNCF Logistics bedeutet sie gleichzeitig einen verstärkten Anteil am stetigen Wachstum der weltweiten Warenflüsse.