Print this page
Seite teilen

Frankreich
mit dem Fahrrad
entdecken

Sie haben Lust auf ihre ganz persönliche Tour de France mit dem eigenen Fahrrad? Darf es ein langer Radurlaub oder nur ein kleiner Ausflug mit dem Drahtesel sein? Testen Sie doch einmal die Tourenvorschläge, die von unseren Partnern France Vélo Tourisme und Cirkwi speziell für Sie zusammengestellt wurden.


France Vélo
Tourisme

Der SNCF-Partner France Vélo Tourisme vereinigt in Frankreich öffentliche und private Akteure, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: den Fahrradtourismus fördern. Der Verein bietet Ihnen:

  • eine gesellige Art, auf kleinen und großen Touren das entspannte Reisen mit dem Fahrrad zu entdecken
  • Ratschläge und ausgewählte Partner für die Vorbereitung Ihrer Radtouren oder Radferien in Frankreich
  • einen aktiven, aufgeschlossenen und die Natur respektierenden Tourismus
  • ausgeschilderte und gesicherte Routen auf Radwegen, Naturrouten („Voies Vertes“) und „Strecken der Beschaulichkeit“ (Routes Tranquilles)

Entdecken Sie unsere Auswahl an Fahrradrouten, die Ihnen von France Vélo Tourisme angeboten wird.


Unser Routenangebot

Auf 6 einfachen Strecken Burgund entdecken

Burgund ist für seine sanften Hügel und Weinberge, aber auch für seine Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und historischen Stätten berühmt. Alles das können Sie auf den Routen der Tour de Bourgogne à vélo® erkunden. Das Streckennetz bietet Ihnen sechs leichte Routen: Canal de Bourgogne, Canal du Nivernais, Canal du Centre, Voie des Vignes (Weinstraße), Süd-Burgund und Die Loire im Burgund.

Burgund mit dem Rad entdecken (in Frz.)


Eine symbolträchtige Reise vom Elsass in die Region Loire Atlantique

Entdecken Sie eine der berühmtesten Fahrradrouten Frankreichs, die Sie von den Ufern des Rheins bis an die Mündung der Loire führt: die EuroVelo 6 (EV6), der französische Abschnitt der Flussroute Atlantik-Schwarzes Meer. Sie durchqueren das südliche Elsass entlang des Rhein-Rhône-Kanals, das Tal des Doubs in der Hügellandschaft des französischen Jura, Süd-Burgund mit dem Canal du Centre und das Nivernais, die historische Grafschaft von Nevers. Danach geht es die Loire mit ihren unzähligen Schlössern entlang, immer dem Parcours La Loire à Vélo folgend bis zum Atlantischen Ozean.

Die Radroute EuroVelo 6 Basel-Atlantik entdecken (Frz.)


Ein ausgiebiger Streifzug durch das
Pays de la Loire

Mit ihren 800 km ausgewiesenen Radwegen inmitten von Schlössern, ursprünglichen Dörfern und Weinbergen ist die Region an der Loire ein unverzichtbares Erlebnis für jeden Radtouristen. Das Loiretal gehört zum Welterbe der UNESCO und verzaubert Sie mit den einzigartigen Schönheiten seiner geschützten Natur. Sie finden dort alle Services, mit denen Sie Ihre Fahrradwanderung ganz nach Ihrem Geschmack zusammenstellen können, zum Beispiel die Zugverbindungen Interloire.

Die Region Pays de la Loire mit dem Fahrrad erkunden (Frz.)


Eine anspruchsvolle Route von Südengland bis an die baskische Küste

Die Tour Vélodyssée bietet Ihnen eine Radreise von mehr als 1.200 km Länge mit dem Ozean als omnipräsente Kulisse. Sie folgt dem Canal de Nantes à Brest bei der Durchquerung der Bretagne und danach geht es immer den Atlantik entlang bis hinunter an die Küsten des Baskenlandes. Der Parcours ist von Anfang bis Ende ausgeschildert und eignet sich ideal für eine Radwanderung mit der ganzen Familie, da Sie auf 80% der Strecke keinen Autos begegnen. Kilometerlange Sandstrände, Küstenwälder und pittoreske Fischerhäfen gehören zum abwechslungsreichen Besuchsprogramm.

Entdecken Sie die Wege der Vélodyssée (Frz.)


2.000 Jahre Geschichte zwischen Rhône und Mare Nostrum

Die Strecke ViaRhôna bringt Sie mit dem Fahrrad von den Ufern des Genfer Sees an die Strände des Mittelmeers mit der Rhône als immer präsentem und getreuem Begleiter. Entdecken Sie zwischen Alpen und Meer die Dörfer und Weinberge, die Gastronomie und Reiserouten der Zivilisationen, die in dieser Region 2.000 Jahre Geschichte geprägt haben. Bereits vor der endgültigen Fertigstellung der ViaRhôna erwarten Sie 450 Kilometer Strecken, die von erfahrenen und geübten Biketourern geschätzt werden.

Die ViaRhôna entdecken (Frz.)

 


Von den Atlantik- an die Mittelmeerstrände

Eine Radwanderung mit dem Akzent des Midi. Sie verbindet die Strände des Atlantiks mit denen des Mittelmeers. Entlang des Canal de Garonne und des Canal du Midi erwarten Sie Unterbrechungen mit gastronomischen, kulturellen und touristischen Highlights. Östlich von Toulouse wird die Route gerade ausgebaut.

Die Route am Kanal zwischen den Meeren entdecken (Frz.)


Ein europäischer Weg zwischen Elsass, Schweiz und Nordsee

Von seiner Quelle in der Schweiz bis zur Mündung in die Nordsee folgt der Rheinradweg – die Véloroute Rhin oder EuroVelo 15 – auf mehr als 1.320 km den Wegen des majestätischen Vater Rhein. Der französische Teil dieser Route verläuft von Hüningen nahe Basel bis Lauterbourg: 180 km Radwege, auf denen Sie die Schönheiten und Köstlichkeiten des Elsass entdecken. Dieser Wanderweg, auf dem die deutsche und die französische Kultur eins werden, eignet sich gleichermaßen für geübte und weniger geübte Biker.

Den Rheinradweg EuroVelo 15 im Elsass entdecken (Frz.)


Eine Verbindung zwischen London und Paris

Von London nach Paris mit der Fähre zwischen Newhaven und Dieppe – das entschleunigte Reiseangebot der Avenue Verte (Grüne Allee) zwischen den britischen und der französischen Hauptstadt weckt Erwartungen. Sie radeln quer durch die Natur über gekennzeichnete kleine Routen und entdecken dabei das gartengleiche Südengland, die Alabasterküste in der Normandie, das Pays de Bray zwischen Normandie und Picardie, das Tal der Epte, den Vexin Français, die Ufer der Oise und schließlich der Seine, bevor Sie in der französischen Metropole eintreffen.

Die Avenue Verte London-Paris entdecken (Frz.)


Am Ende des Weges thront der
Mont Saint-Michel

Der Radweg Véloscénie führt Sie von der Metropolregion l’Île-de-France zur Bucht des Mont Saint-Michel über Versailles, Chartres und die Normandie. Die Route führt durch den Naturpark Vallée de Chevreuse, die sanften Hügellandschaften Perche und Maine, den typisch normannischen Bocage mit seinen Wallhecken und schließlich zum sagenumwobenen Fels im Meer. Sie können die Tour auch in Etappen absolvieren und erreichen die einzelnen Abschnitte bequem mit dem Kombiticket Train + Vélo.

Den Radweg Véloscénie Paris – Mont-St-Michel entdecken (Frz.)


Kleines sportliches Abenteuer am Ärmelkanal

Die kleine Tour am Ärmelkanal Le Petit Tour de Manche ist ein sportliches und gleichzeitig beschauliches, 455 km langes Bikeabenteuer auf 455 km durch abwechslungsreiche Küstenlandschaften auf beiden Seiten des Ärmelkanals (Sie befahren dabei Teile der Mitteleuropa-Route, EuroVelo 4). Zu entdecken gibt es eine ganze Menge: Das Tal der Vire, die Bucht des Mont Saint-Michel, die Kanalinsel Jersey, die Bucht von Weymouth und die grandiosen Kreidefelsen an der englischen Küste.

Die Route Petit Tour de Manche entdecken (Frz.)


Großes sportliches Abenteuer am Ärmelkanal

Auf dem Programm dieser Route: Über 1.200 km abwechslungsreicher Küstenradwege. Die Verbindung zwischen der kleinen Tour am Ärmelkanal Le Petit Tour de Manche und einem Abschnitt der Mitteleuropa-Route EuroVelo 4, die Tour de Manche (Ärmelkanal-Tour), ist eine echte sportliche Herausforderung im Großformat für erfahrene Radwanderer. Besuchen Sie ganz nach Ihrem eigenen Rhythmus die Bucht von Morlaix, die Côte de Granit Rose, die Bucht des Mont Saint-Michel, die Kreidefelsen und den englischen Nationalpark Dartmoor mit seinen sanften Hügellandschaften. Eine sehr jodhaltige Strecke...

Die Route Tour de Manche entdecken (Frz.) 


Eine neue Véloroute von der Normandie zum Atlantik

Radeln Sie in Ihrem ganz persönlichen Rhythmus die neue Strecke Vélo Francette® entlang, ein brandneuer Radwanderweg von der Normandie zum Atlantik, der den Flüssen und Wasserläufen im Westen Frankreichs folgt. Eine hochkonzentrierte Dosis von Douce France auf über 600 Kilometern: Vom Fährhafen Ouistreham bis zu den Türmen von La Rochelle, durch malerische Städte und Dörfer – und immer nur ein paar Pedalumdrehungen von den Stränden entfernt.

Die Route Vélo Francette entdecken (Frz.)