Print this page
Seite teilen

Service
Domicile-Train

Sie sind Senior und nicht mehr so gut zu Fuß? Oder haben Sie eine Behinderung – auch zeitweise? Oder sind Sie schwanger und reisen mit einem Kleinkind? Für Sie alle haben wir das Angebot Domicile-Train (Wohnort-Zug) entwickelt, ein Dienst, bei dem Ihnen ein individueller Begleitservice bis zu Ihrem Sitzplatz im Zug die Reise erleichtert.


Informationen & Reservierung

Rufen Sie die SNCF-Telefonhotline 36 35 (0,34 Euro/Minute zzgl. evtl. Verbindungsgebühren) mindestens 7 Tage vor der Reise und sagen Sie „Domicile-Train“ („Domissil-Träng“) oder wählen Sie die Tasten #48.

Wenn Sie die Accès Plus-Dienste mit Empfang am Bahnhof und Begleitservice bis zu Ihrem Sitzplatz im Zug wünschen, rufen Sie die SNCF-Hotline 36 35 und sagen Sie „Accès plus“ – „Aksä Plüs“ (0,34 Euro/Minute zzgl. evtl. Verbindungsgebühren).

Zeitweilige oder
dauerhafte Behinderung

Sie möchten vom Wohnort bis zu Ihrem Sitzplatz im Zug begleitet werden? Wir haben den Begleitservice Domicile-Train für Sie entwickelt, damit Sie ganz entspannt reisen können. Dieser Dienst richtet sich hauptsächlich an:

  • Fahrgäste über 60 Jahre, die ganz beruhigt reisen wollen
  • schwangere Frauen
  • Personen, die mit Kleinkindern (unter 4 Jahren)
  • Personen, deren Bewegungsfreiheit zeitweise eingeschränkt ist (Knochenbruch, Gebrauch von Gehhilfen etc.)
  • minderjährige Kinder, die alleine reisen
  • Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität, die Anspruch auf den Service Accès Plus haben. Dann müssen Sie zusätzlich zum Begleitservice Domicile-Train den Service Accès Plus bestellen. Accès Plus ist ein kostenloser Hilfsdienst, bei dem Behinderte oder Personen mit eingeschränkter Mobilität am Bahnhof in Empfang genommen und bis zu ihrem Platz im Zug begleitet werden.

Mehr über den Service Accès Plus


Ein Begleiter
bei Abfahrt
& Ankunft

Beim Begleitservice Domicile-Train werden Sie von Ihrer Wohnung bis zu Ihrem Sitzplatz im Zug betreut:

  • an Ihrem Wohnort: Ein professioneller Begleiter holt Sie zu der von Ihnen bestimmten Zeit ab und bringt Sie zum Bahnhof. Er überprüft, ob in Ihrer Wohnung alles in Ordnung ist (Wasser, Gas, Alarmanlage) und kümmert sich um Ihr Gepäck (maximal 3 Gepäckstücke) und gegebenenfalls auch um Ihr Haustier, das Sie begleitet
  • am Bahnhof: Nach der Ankunft im Bahnhof entwertet Ihr Begleiter Ihre Fahrkarte und erledigt letzte Einkäufe für Sie. Er bringt Sie bis zu Ihrem Sitzplatz, hilft Ihnen dabei, es sich gemütlich zu machen, verstaut Ihr Gepäck und stellt noch vor Abfahrt des Zuges sicher, das es Ihnen an nichts fehlt
  • bei Ihrer Ankunft: Sie können diesen Begleitdienst auch für Ihre Ankunft bestellen. Ein Begleiter erwartet Sie dann zum Aussteigen aus dem Zug und er bringt Sie bis zu Ihrem endgültigen Zielort

Informationen zum Gepäck

Mit dem Begleitservice Domicile-Train können Sie bis zu 3 Gepäckstücke mitnehmen.

Wenn Sie zusätzlich den Dienst Accès Plus bestellen, ist nur ein Gepäckstück unter 15 kg gestattet.


Abfahrt & Ankunft
in 130 Bahnhöfen

Wo immer Sie in Frankreich wohnen, es gibt immer einen Bahnhof in Ihrer Nähe, der den Begleitservice Domicile-Train anbietet*.

Sie leben in der Region Île-de-France? Dann steht Ihnen der Begleitservice Domicile-Train  für die Pariser Bahnhöfe sowie Mantes-la-Jolie und Massy-Palaiseau zur Verfügung.

Sie wohnen in Nordfrankreich? Wir bringen Sie zu den Bahnhöfen von Lille, Roubaix oder auch Tourcoing.

Ihr Wohnort ist in Westfrankreich? Wir bieten Ihnen den Service für die Bahnhöfe von Brest, Nantes und Bordeaux Saint Jean an.

Sie wohnen in Zentralfrankreich? Der Begleitservice Domicile-Train bringt Sie zu den Bahnhöfen Tulle, Clermont-Ferrand oder Orléans.

Sie leben in Ostfrankreich? Nutzen Sie den Begleitservice Domicile-Train für die Bahnhöfe von Straßburg, Nancy oder Dijon.

Sie sind in Südfrankreich zuhause? Treffpunkt mit Ihrem Begleiter in den Bahnhöfen von Biarritz, Marseille Saint-Charles oder Nizza.

* Im Folgenden werden nur die wichtigsten Bahnhöfe genannt. Alle Bahnhöfe, die den Begleitservice Domicile-Train anbieten, sind in der Gesamtliste der französischen Bahnhöfe gekennzeichnet.


Tarife & Reservierung

Die Preise des Begleitservice Domicile-Train variieren je nach Wohnort und Entfernung zum Abfahrtsbahnhof. Damit wir genügend Zeit haben, Ihren Begleitdienst bestmöglich zu organisieren, müssen Sie ihn spätestens 7 Tage vor Reiseantritt bestellen.


Sie können den Begleitservice Domicile-Train direkt beim SNCF-Kooperationspartner „Age d’Or Service“ per Scheck oder mit Leistungsschecks Chèque Emploi Service Universel begleichen. Bei Bezahlung mit Leistungsschecks können Sie 50% der bezahlten Summe steuerlich geltend machen.

Informationen & Reservierung

Rufen Sie die SNCF-Telefonhotline 36 35 (0,34 Euro/Minute zzgl. evtl. Verbindungsgebühren) mindestens 7 Tage vor der Reise und sagen Sie „Domicile-Train“ („Domissil-Träng“) oder wählen Sie die Tasten #48.

Wenn Sie die Accès Plus-Dienste mit Empfang am Bahnhof und Begleitservice bis zu Ihrem Sitzplatz im Zug wünschen, rufen Sie die SNCF-Hotline 36 35 und sagen Sie „Accès plus“ – „Aksä Plüs“ (0,34 Euro/Minute zzgl. evtl. Verbindungsgebühren).


Domicile-Train im Film

Video :