Foto Banner oben: Charly Lataste

Wie SNCF die Sonnenenergie nutzt

Als wichtiger Akteur des energetischen Wandels baut unser Konzern die Photovoltaik aus, um aufgelassene oder bereits demontierte Standorte wieder zum Leben zu erwecken und Sonnenenergie für den Eigenverbrauch zu erzeugen.

Aktualisiert am

Die Photovoltaik einsetzen, wo immer es möglich ist

Die erneuerbaren Energien und vor allem die Photovoltaik sind für unseren Konzern eine hervorragende Möglichkeit, einen Ausgleich zwischen wirtschaftlicher Rentabilität und Nachhaltigkeit zu schaffen.

Deshalb errichten wir auf den Dächern unserer Gebäude und Parkplätze Solaranlagen.

Video : SNCF parie sur les panneaux solaires

Unsere Engagements für die Solarenergie

Mit dem Ziel, einen aktiven Beitrag zur gesamtgesellschaftlichen Aufgabe des Energiewandels zu leisten, verpflichten wir uns über unsere Tochtergesellschaft SNCF Immobilier zu drei Engagements für die Solarenergie:

  • Flächen von mindestens 2 Hektar erfassen und bewerten im Hinblick auf die Realisierung von Photovoltaik-Projekten
  • Auf geeigneten Grundstücken den Bau von Solaranlagen vorantreiben
  • Auf den SNCF-Gebäuden Projekte zur energetischen Selbstversorgung und die schrittweise Errichtung von Sonnenkollektoren auf den Dächern der wichtigsten bestehenden Bauwerke fördern (potenziell 16 Hektar)