Foto Banner oben: Seb Godefroy

MAX-Abos: Alles, was Sie wissen müssen

MAX ACTIF+, MAX ACTIF, MAX JEUNE und jetzt auch MAX SENIOR... Alle diese Abonnements sind für Sie gedacht und an Ihre Reisegewohnheiten angepasst. Eine Präsentation.

Veröffentlicht am

Jean-Pierre Farandou, CEO von SNCF, hatte es im Rahmen des Projekts „Easy“ im Juni 2021 angekündigt. Nun ist es soweit: MAX SENIOR gehört jetzt zur MAX-Familie und bietet ein Angebot, das auf der gleichen Basis wie MAX JEUNE aufgebaut ist.

Der einzige Unterschied: Dieses Abonnement für Fahrgäste ab 60 Jahren gilt nur für Züge, die unter der Woche, von Montag bis Freitag, fahren.

Vier MAX-Angebote, vier Arten, mit TGV INOUI und INTERCITÉS zu reisen

Je nach Ihren unterschiedlichen Reisegewohnheiten können Sie jetzt vier verschiedene MAX-Angebote nutzen, mit denen Sie Ihr Budget zu 100% unter Kontrolle haben:

  • MAX JEUNE, wenn Sie zwischen 16 und 27 Jahre alt sind
  • MAX SENIOR, wenn Sie 60 Jahre oder älter sind
  • MAX AKTIF, wenn Sie 2 bis 3 Mal pro Woche reisen
  • MAX ACTIF+, wenn Sie 4 bis 5 Mal pro Woche reisen

MAX JEUNE

Sie sind zwischen 16 und 27 Jahre alt, fahren mindestens zweimal im Monat mit TGV INOUI und INTERCITÉS1 und sind zeitlich flexibel? Für 79€ im Monat2 reisen Sie von Montag bis Sonntag außerhalb der Hauptverkehrszeiten in der 2. Klasse3.

Mehr erfahren

MAX SENIOR

Sie sind 60 Jahre oder älter, fahren mindestens zweimal im Monat mit TGV INOUI und INTERCITÉS1 und haben wenig zeitliche Zwänge? Für 79€ pro Monat4 reisen Sie montags bis freitags in der 2. Klasse außerhalb der Hauptverkehrszeiten3.

Mehr erfahren

MAX ACTIF

Sie fahren das ganze Jahr über 2 bis 3 Mal pro Woche auf derselben Strecke mit TGV INOUI und INTERCITÉS? Entdecken Sie unser Abonnement MAX ACTIF5 und profitieren Sie von Hunderten von Reservierungen zum Preis von 0€.

Mehr erfahren

MAX ACTIF+

Sie fahren das ganze Jahr über 4- bis 5-mal pro Woche auf derselben Strecke mit TGV INOUI, INTERCITÉS und TER? Entdecken Sie unser Abonnement MAX ACTIF+6 und profitieren Sie von Hunderten von Reservierungen zum Preis von 0€.

Mehr erfahren

MAX JEUNE und MAX SENIOR: FAQ

Mit Ihrem Abonnement MAX JEUNE oder MAX SENIOR können Sie ab 30 Tage vor Abfahrt kostenlos eine Fahrkarte in der 2. Klasse für 100% der TGV-Ziele INOUI, INTERCITÉS mit Reservierungspflicht und Sitz- und Liegeplätze in INTERCITÉS-Nachtzügen in Frankreich sowie nach Luxemburg und Freiburg im Breisgau buchen. In Zeiten mit hohem Verkehrsaufkommen3 sind bestimmte Züge sind nicht für die Abonnements MAX JEUNE und MAX SENIOR zugänglich.

Wenn Ihre Strecke nicht abgedeckt ist (z.B. TER und INTERCITÉS-Züge ohne Reservierungspflicht oder Strecken mit Umsteigen), überlegen Sie, welche Städte in der Nähe angefahren werden, oder stellen Sie sich Ihre Reiseroute durch mehrere verschiedene Reservierungen zusammen.

Wenn Sie MAX JEUNE oder MAX SENIOR abonnieren, verpflichten Sie sich für mindestens drei Monate, Sie können Ihr Abonnement also während dieser Anfangszeit nicht kündigen.

Nach Ablauf dieser 3 Monate können Sie jederzeit in Ihrem MAX-Bereich bis zu einem Tag vor Ihrem Rechnungsdatum kündigen. Beachten Sie bitte, dass auf Ihrer letzten Rechnung eine Bearbeitungsgebühr von 15 € erhoben wird (ab einem Abo-Jahr entfällt diese Gebühr).

Bis zum Tag vor Ihrem Kündigungsdatum können Sie Ihre Kündigung in Ihrem MAX-Bereich stornieren.

Gehen Sie online auf die Website eines unserer Vertriebspartner, um Ihre Reisen zu buchen. Nachdem Sie Ihr Kundenprofil ausgewählt und Ihre Fahrt ausgewählt haben, können Sie im Bereich Kontaktdaten Ihre Abonnentennummer und Ihr Geburtsdatum eingeben, um Ihre Buchung zu bestätigen.

Wenn Ihre Reise einen Anschlusszug beinhaltet, müssen Sie zwei verschiedene Fahrten buchen. Achten Sie darauf, dass Sie genügend Zeit zwischen den beiden Zügen einplanen, damit Sie Ihren Anschlusszug in Ruhe erreichen können.

Jeweils 7, 3 und 2 Tage vor Abfahrt des Zuges erhalten Sie eine E-Mail, die Sie an Ihre Buchung erinnert und Ihnen die Möglichkeit gibt, diese zu stornieren, wenn Sie vorhaben, nicht zu reisen. Dadurch wird Ihr Platz für einen anderen Abonnenten frei.

Am Tag vor der Abreise erhalten Sie eine letzte Erinnerung. Ohne eine Antwort Ihrerseits wird Ihre Buchung um 17 Uhr storniert.

Sie können Ihre Buchung von Ihrem persönlichen Bereich MAX aus bestätigen oder stornieren.

Denken Sie daran, dass jede gebuchte und nicht stornierte Reise angetreten werden muss.

Vielleicht haben Sie bereits eine Buchung von dieser Stadt aus für denselben Tag? Um allen Abonnenten eine maximale Anzahl an Reisen zu garantieren, müssen Sie Ihre Abfahrtszeit genau wählen, da nur eine Buchung pro Tag ab der gleichen Stadt möglich ist. Vielleicht haben Sie bereits vorher nach diesem Tag gesucht, in diesem Fall überprüfen Sie bitte, ob Ihr Warenkorb geleert wurde.

Ist Ihr Buchungszähler vielleicht schon voll? Sie können bis zu 6 Buchungen auf einmal vornehmen; darüber hinaus sind keine weiteren Buchungen mehr möglich. Um Ihren Zähler zu überprüfen, gehen Sie bitte zu Ihrem MAX-Bereich.

Reisen Sie zusammen mit mehreren Abonnenten MAX JEUNE oder MAX SENIOR? Jeder Abonnent muss seine eigene Buchung vornehmen.

Wenn keine der oben aufgeführten Situationen auf Sie zutrifft, ist Ihr Konto möglicherweise gesperrt. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den Kundenservice von MAX JEUNE oder MAX SENIOR.

Sie können den Kundenservice von MAX JEUNE über das Kontaktformular in Ihrem persönlichen Max-Bereich oder telefonisch an sieben Tagen in der Woche von 9.00 bis 19.00 Uhr unter +33 (0)9 80 98 01 76 (Ortsgespräch ohne Zuschläge) kontaktieren.

Sie können den Kundenservice von MAX SENIOR über das Kontaktformular in Ihrem persönlichen Max-Bereich oder telefonisch an sieben Tagen in der Woche von 9.00 bis 19.00 Uhr unter +33 (0)9 80 98 01 66 (Ortsgespräch ohne Zuschläge) kontaktieren.

1 INTERCITÉS mit Reservierungspflicht, im Rahmen des Platzkontingents, das den Abonnenten von MAX JEUNE oder MAX SENIOR in diesen Zügen zugewiesen wurde, mit maximal einer Fahrt pro Tag und Abonnent ab der gleichen Stadt und maximal sechs gleichzeitigen Reservierungen pro Abonnent. Eine kostenlose Reservierung ist vor jeder Fahrt mit einem Abonnement MAX JEUNE oder MAX SENIOR erforderlich.

2 Das Abonnement MAX JEUNE wird Personen im Alter von 16 bis 27 Jahren für Fahrten in der 2. Klasse bis zum letzten Tag des laufenden Abonnementmonats angeboten, in dem der Abonnent 28 Jahre alt wird. Das Abonnement kann für Reisen in Frankreich, nach Luxemburg und Freiburg im Breisgau an bestimmten Tagen und in bestimmten TGV-Zügen (außer OUIGO) genutzt werden.

Die AGB von MAX JEUNE herunterladen

3 Hauptreisezeiten sind die Wochenendabfahrten (Freitagnachmittag und -abend) sowie die großen Ferienabreisetage und Brückentage.

Den Kalender mit den Hauptreisezeiten herunterladen

4 Das Abonnement MAX SENIOR wird Personen ab 60 Jahren angeboten, für Fahrten in der 2. Klasse bis zum letzten Tag des laufenden Abonnementmonats. Das Abonnement kann für Reisen in Frankreich sowie nach Luxemburg und Freiburg im Breisgau an bestimmten Tagen und in bestimmten TGV-Zügen (außer OUIGO) genutzt werden.

Die AGB von MAX SENIOR herunterladen

5 Das Abonnement MAX ACTIF kann für Fahrten in Frankreich von Montag bis Donnerstag mit TGV, TGV INOUI (ausgenommen OUIGO und TER) und bei Bedarf INTERCITÉS (mit und ohne Reservierungspflicht) auf TGV INOUI-Strecken im Rahmen der 250 zugewiesenen Plätze für 4 Fahrten pro Tag genutzt werden. Bei diesem Abonnement können nach Ablauf der 250 Reservierungen keine Buchungspakete mehr gekauft werden. Die Fahrten müssen bei Abfahrt oder Ankunft mindestens zwei Stunden auseinander liegen, wenn sich die Bahnhöfe in derselben Streckenzone befinden. Das Abonnement ist namentlich und nicht übertragbar. Kostenlose Reservierung vor jeder Fahrt mit dem Abonnement MAX ACTIF erforderlich (außer bei INTERCITÉS ohne Reservierungspflicht). Bei Kontrollen an Bord muss die Abonnementkarte vorgezeigt werden. Abonnement für eine anfängliche Laufzeit von 12 Monaten mit Erhebung einer zusätzlichen Monatsrate im Falle einer vorzeitigen Kündigung vor Ablauf von 12 Monaten. Nach Ablauf der 12 Monate wird das Abonnement stillschweigend um weitere 12 Monate verlängert. Die Kündigung des Abonnements ist nach Ablauf der ursprünglichen Laufzeit von 12 Monaten kostenlos. Die Anpassungen, die ehemaligen E-FORFAIT-Kunden für das Produkt MAX ACTIF+ angeboten werden, werden nicht auf das Abonnement MAX ACTIF übertragen.

Die AGB von MAX ACTIf herunterladen

6 Das Abonnement MAX ACTIF+ kann für Fahrten in Frankreich von Montag bis Sonntag mit TGV, TGV INOUI und TER (ausgenommen OUIGO) und bei Bedarf INTERCITÉS (mit und ohne Reservierungspflicht) auf TGV INOUI-Strecken im Rahmen der 450 zugewiesenen Sitzplätze für 4 Fahrten pro Tag genutzt werden. Die Fahrten müssen bei Abfahrt oder Ankunft mindestens zwei Stunden auseinander liegen, wenn sich die Bahnhöfe in derselben Streckenzone befinden. Das Abonnement ist namentlich und nicht übertragbar. Kostenlose Reservierung vor jeder Fahrt mit dem Abonnement MAX ACTIF+ erforderlich (außer bei INTERCITÉS ohne Reservierungspflicht). Bei Kontrollen an Bord muss die Abonnementkarte vorgezeigt werden. Abonnement für eine anfängliche Laufzeit von 12 Monaten mit Erhebung einer zusätzlichen Monatsrate im Falle einer vorzeitigen Kündigung vor Ablauf von 12 Monaten. Nach Ablauf der 12 Monate wird das Abonnement stillschweigend um weitere 12 Monate verlängert. Die Kündigung des Abonnements ist nach Ablauf der ursprünglichen Laufzeit von 12 Monaten kostenlos.

Die AGB von MAX ACTIF+ herunterladen