Foto Banner oben: Maxime Huriez

OUIGO Train Classique: Minipreise bis zur letzten Minute

Nutzen Sie ab dem 11. April unser neues Zugangebot mit niedrigen und festen Preisen auf den Strecken Paris-Lyon und Paris-Nantes. Ein Überblick über die vielen Vorteile des OUIGO Train Classique.

Lesedauer 4. Min.

Des petits prix fixes toute l’année

Sie würden gerne spontan und zu günstigen Preisen zwischen Paris und Lyon oder Paris und Nantes reisen? Dann ist unser neues Angebot genau das Richtige für Sie: Mit dem OUIGO Train Classique mit normaler Geschwindigkeit erhalten Sie garantierte Niedrigpreise bis zur Abfahrt.

Denn ab dem 11. April 2022 beschränken sich unsere Low-Cost-Züge OUIGO nicht mehr nur auf das TGV-Hochgeschwindigkeitsnetz.

Auf den klassischen Eisenbahnlinien können Sie jetzt das ganze Jahr über zu Preisen zwischen 10 und 30 Euro pro Strecke von Paris nach Lyon oder Nantes und zu 12 weiteren Zielen fahren1. Kinder unter 12 Jahren zahlen genau wie bei den OUIGO Hochgeschwindigkeitszügen einen Festpreis von 5 Euro.

Erschwingliche Preise zwischen 10 und maximal 30 Euro und 5 Euro für Kinder²

5 Hin- und Rückfahrten pro Tag und 14 Haltestellen

Mit OUIGO Train Classique buchen Sie bis zu 45 Tage im Voraus und reisen mit normaler Geschwindigkeit in der Einheitsklasse in renovierten Corail-Wagen, die in den Farben rosa und blau von OUIGO2 dekoriert sind.

In diesen neuen Zügen erwarten Sie die wichtigsten Serviceleistungen an Bord: ein reservierter Sitzplatz, ein Kabinengepäckstück, gemeinsam genutzte Steckdosen und die Möglichkeit, sich mit einem Snackangebot zu verpflegen.

Ab Juni werden Ihnen täglich, auch am Wochenende, zwei Hin- und Rückfahrten zwischen Paris und Lyon und drei Hin- und Rückfahrten zwischen Paris und Nantes angeboten. Bis dahin stehen Ihnen täglich eine Hin- und Rückfahrt zwischen Paris und Lyon und zwei Hin- und Rückfahrten zwischen Paris und Nantes mit dem OUIGO Train Classique zur Verfügung.

Nutzen Sie auch die zahlreichen Haltestellen auf beiden Linien mit 14 angefahrenen Städten, darunter viele Bahnhöfe in der Metropolregion Île-de-France.

7

neue Bahnhöfe außerhalb und 4 innerhalb der Region Île-de-France werden bedient.

Entdecken Sie alle Haltestellen

Über die Nordachse mit einer Fahrzeit zwischen 3h30 und 4h15:

  • Paris-Gare d’Austerlitz oder Paris-Gare de Bercy
  • Juvisy
  • Massy-Palaiseau
  • Versailles Chantiers
  • Chartres
  • Le Mans
  • Angers Saint-Laud
  • Nantes

Über die Südachse mit einer Fahrzeit zwischen 3h30 und 4h15:

  • Paris-Gare d’Austerlitz oder Paris-Gare de Bercy
  • Juvisy
  • Les Aubrais à 4 km von Orleans)
  • Blois-Chambord
  • Saint-Pierre-des-Corps (4 km von Tours)
  • Saumur
  • Angers Saint-Laud
  • Nantes

Mit einer Fahrzeit zwischen 4h45 und 5h15:

  • Paris-Gare d’Austerlitz oder Paris-Gare de Bercy
  • Villeneuve-Saint-Georges
  • Melun
  • Dijon-Ville
  • Châlon-sur-Saône
  • Mâcon-Ville
  • Lyon-Perrache

Die angefahrenen Bahnhöfe

Die angefahrenen Bahnhöfe

Diese Abbildung zeigt eine blau eingefärbte Karte Frankreichs sowie die verschiedenen Bahnhöfe, die von Ouigo Train Classique auf den beiden Strecken Paris-Nantes und Paris-Lyon bedient werden. Insbesondere gibt es zwei Routen für die Strecke Paris-Nantes.

Die erste, nördliche Route verläuft von Ost nach West vom Bahnhof Paris- Austerlitz nach Juvisy, Massy-Palaiseau, Versailles Chantiers, Chartres, Le Mans, Angers Saint-Laud und schließlich nach Nantes. Die zweite Route verbindet Paris-Gare d'Austerlitz mit Juvisy, dann Les Aubrais (4 km von Orleans entfernt), Blois-Chambord, dann Saint-Pierre-des-Corps (4 km von Tours entfernt), dann Saumur, Angers Saint-Laud und schließlich Nantes. Die Strecke Paris-Lyon verläuft von Nord nach Süd von Paris-Gare de Bercy nach Villeneuve-Saint-Georges, Melun, Dijon-Stadt, Châlon-sur-Saône, Mâcon-Stadt und schließlich Lyon Perrache.

Verkauf 100% online

Genau wie die Tickets für die Hochgeschwindigkeitszüge OUIGO Grande Vitesse sind auch Ihre Fahrkarten für OUIGO Train Classique ausschließlich im Internet über Ouigo.com, SNCF Connect und andere anerkannte Anbieter erhältlich.

Die Fahrkarten können unter denselben Bedingungen wie OUIGO Grande Vitesse umgetauscht werden (Änderung der Uhrzeit und/oder des Datums zum selben Zielort, wobei eine Umtauschgebühr und eventuell ein Preisunterschied anfallen).

Mehr als 1 Million Fahrkarten werden den Fahrgästen im Jahr 2022 angeboten.

Optionen à la carte

Neben Ihrem reservierten Sitzplatz und einem Verpflegungsangebot im Zug stehen Ihnen auch drei À-la-Carte-Optionen Zu Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, an Bord zu gehen mit:

  • einem zusätzlichen Gepäckstück für 5 Euro mehr
  • einem zerlegten und in einer Hülle verstauten Fahrrad für zusätzlich 5 Euro
  • einem nicht zerlegten Fahrrad für eine Aufpreis von 10 Euro

1/7

Zug fahren, um den Planeten zu schonen

Als unumgänglicher Akteur der CO2-armen Mobilität bieten wir nachhaltige Antworten auf die Herausforderungen des Personenverkehrs. Indem sie für eine Reise von Paris nach Lyon oder von Paris nach Nantes den Zug wählen, tragen unsere Kunden dazu bei, die Umweltbelastung zu verringern, indem sie im Durchschnitt 25-mal weniger CO2 ausstoßen, als wenn sie diese Strecke allein mit dem Auto bewältigen würden.

Mehr erfahren

1 Fahrkarten für den OUIGO Train Classique werden je nach Strecke und Reisezeit zwischen 10 und garantiert maximal 30 Euro für Erwachsene verkauft.

2 unter zwölf 12 Jahren.

3 Im Vergleich zum Hochgeschwindigkeitsangebot OUIGO Grande Vitesse sind die Farben umgekehrt gehalten, mit rosa Livree und blauem Logo, um die beiden Angebote auf einfache und klare Weise zu unterscheiden.