Hilfestellung und Barrierefreiheit

Diese Seite führt Sie beim Besuch dieser Website.

Was ist Barrierefreiheit im Internet?

Die internationale Initiative für Barrierefreiheit im Internet (WAI) gibt folgende Definition: Barrierefreiheit im Internet bedeutet, dass Personen mit Behinderung das Internet nutzen können. Genauer gesagt: Dass sie im Internet erkennen, verstehen, surfen und interagieren und zum Web beitragen können. Barrierefreiheit im Internet kommt auch anderen Menschen zugute, vor allem Senioren, bei denen die kognitiven Fähigkeiten mit fortschreitendem Alter nachlassen. Barrierefreiheit im Internet schließt alle Behinderungen ein, die den Zugang zum Web beeinträchtigen, darunter visuelle, akustische, physische, sprachliche, kognitive und neurologische.

Mehr erfahren

Organisation der Website

Für die allgemeine Navigation ist die Website in zehn Rubriken unterteilt.
Jede dieser Rubriken kann vom Surfer vom Hauptmenü aus angesteuert werden:

  • Der SNCF-Konzern
  • SNCF im Ausland
  • Routen & Buchung
  • Bei SNCF arbeiten
  • Innovation & Entwicklung
  • Unsere Engagements
  • Angebote für Fahrgäste
  • SNCF ist für Sie da
  • Logistik & Transport
  • Netz & Expertise

Navigationshilfen

Entdecken Sie alle Navigationshilfen, die Ihnen zur Verfügung stehen

Direktlinks

Les liens d’accès rapide, présents au début du document, permettent une navigation facilitée vers les régions principales des pages.

Ariadnefaden

Auf allen Seiten der Website (ausgenommen die Homepage) weist Sie ein Ariadnefaden, der über dem Hauptinhalt gezeigt wird, darauf hin, auf welcher Seite Sie sich gerade befinden und ermöglicht es Ihnen, zur übergeordneten Seite zurückzukehren.

Tastaturnavigation für die interaktiven Komponenten

Die Website verwendet Komponenten, die auf der Technologie Javascript beruhen. Ihre Struktur und ihr Tastaturverhalten respektieren die internationalen Empfehlungen.

Damit die Komponenten wie vorgesehen und gemäß der Gebrauchsanleitung, die Sie weiter unten finden, funktionieren, müssen Nutzer von Bildschirmlesern (Screenreader) im Formularmodus darauf zurückgreifen oder den Formularmodus aktivieren, wenn Sie auf der Seite sind.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Komponenten, die auf der Website vorhanden sind und ihre Anwendung mit der Tastatur.

Navigationsmenü

Das Navigationsmenü kann über die Schaltfläche „Menü“ am Seitenanfang erreicht werden.

Dieses Element ist mit einem Bildschirmleser einfach zu erreichen, nämlich mit der Abkürzung für die Navigation zwischen den Bereichen.

Dann kann mit der Taste ENTER oder der Leertaste das Menü geöffnet werden.

Wenn das Menü geöffnet ist, wird es angezeigt und der Rest der Seite steht nicht zur Verfügung, solange es offen ist. Mit der Leertaste können Sie das Menü jederzeit wieder schließen. 

Das angezeigte Menü ist in zwei verschiedene Bereiche unterteilt:

  • Ein Ariadnefaden zur Orientierung, aber auch zur Rückkehr zu einer früher besuchten Kategorie, wenn gewünscht. Dieser Bereich ist wie ein Navigationsbereich gekennzeichnet und kann deshalb mit dem Tastenkürzel für die Navigation zwischen den Bereichen mit einem Bildschirmleser schnell erreicht werden.
  • Eine Liste der Schaltflächen und/oder Links, die den Zugang zu den Rubriken, Unter-Rubriken und allen Seiten, die Sie besuchen möchten, ermöglichen. Dieser Bereich ist wie ein Navigationsbereich gekennzeichnet und kann deshalb mit dem Tastenkürzel für die Navigation zwischen den Bereichen mit einem Bildschirmleser schnell erreicht werden.

Autovervollständigung

Bei manchen Texteingabefeldern ist die Autovervollständigung verfügbar. Die Autovervollständigungs-Komponente kann Ihnen, wenn Sie das wünschen, Eingabevorschläge bieten, die sich an den von Ihnen eingegebenen Zeichen orientieren.

  • Wenn Sie auf einem Bildschirmleser zu einem Eingabefeld gelangen:
    NVDA meldet „Autovervollständigung offenes Fenster“
    Jaws meldet „Tab, autovervollständigen“
    VoiceOver meldet „[Name des Feldes], combobox“
  • Mit den Tasten UP und Down können Sie die gewählte Liste entfalten und durch die Vorschläge navigieren. Bitte beachten Sie, dass Sie jedes Mal, wenn Sie am Ende der Vorschlagsliste ankommen, wieder zum Eingabefeld zurückkehren
  • Mit der Taste ENTER bestätigen Sie den Vorschlag, auf dem Sie sich befinden.

Registerkartensystem

Ein Registerkartensystem ist eine Liste von Tafeln, die mit Links (Tabs) aktiviert werden können und dann Inhalte anzeigen. Es kann immer nur eine Registerkarte gleichzeitig gesehen werden, die anderen sind unsichtbar.

Wenn der Inhalt der gewählten Tafel sichtbar ist, können Sie ihn mit der TAB-Taste aktivieren.

  • Wenn Sie zu einem Registerkartensystem kommen, werden Sie auf dem Titel des ersten Tabs platziert (standardmäßig ist der erste Tab sichtbar)
  • Wenn Sie einen Bildschirmleser benützen:
    NVDA meldet „Tab, [Name], ausgewählter Tab 1 von X“, wobei „X“ die Gesamtzahl aller Tabs ist
    Jaws meldet „Tab [Name] 1 von X“
    VoiceOver meldet „Tafel 1, 1 Tab von X ausgewählt“, wobei „X“ die Gesamtzahl aller Tabs ist
  • Mit den Pfeilen RECHTS und LINKS können Sie von einem Tab-Titel zum nächsten navigieren und die damit verbundenen Inhalte aktivieren
  • Mit der TAB-Taste erreichen Sie die angezeigte Tafel oder einen ihrer Bestandteile
  • Dadurch können Sie den Inhalt der aktiven Registerkarte lesen, mit der TAB-Taste erreichen Sie die interaktiven Elemente des Inhalts
  • Wenn Sie die Titel der Registerkarten erneut lesen wollen, drücken Sie die Tabulatortaste bis der Titel des aktiven Tabs hervorgehoben wird

Karussell

Das erste Karussell auf der Homepage wurde so konstruiert, dass es genau wie ein Registerkartensystem funktioniert.

Die Bewegung des Karussells kann mit der Schaltfläche „play / pause“ angehalten werden, die sich direkt vor der Liste der Tabs befindet. Sie kann ebenfalls mit der Schaltfläche angehalten werden, die im Menü „Barrierefreiheit“ auf dem Banner dafür vorgesehen ist.

Die Komponente besteht also aus:

  • Einer Liste von Tabs, die vor allem dazu dient, die von Ihnen gewählte Registerkarte direkt zu erreichen, zum Beispiel den 3. Artikel, der vom Karussell in den Vordergrund gerückt wird
  • Mit den Schaltflächen „zurück/weiter“ gelangen Sie zum folgenden oder vorherigen Artikel
  • Tafeln, die vom Karussell in den Vordergrund geschoben werden und jede einen Artikel enthält

Die Funktionsweise ist die gleiche wie die eines Registerkartensystems:

  • Wenn Sie zu einem Registerkartensystem kommen, werden Sie auf dem Titel des ersten Tags platziert (standardmäßig ist der erste Tab eines Systems sichtbar)
  • Wenn Sie einen Bildschirmleser benützen:
    NVDA meldet „Tab, [Name], ausgewählter Tab 1 von X“, wobei „X“ die Gesamtzahl aller Tabs ist
    Jaws meldet „Tab [Name] 1 von X“
    VoiceOver meldet „Tafel 1, 1 Tab von X ausgewählt“, wobei „X“ die Gesamtzahl aller Tabs ist
  • Mit den Pfeilen RECHTS und LINKS können Sie von einem Tab-Titel zum nächsten navigieren und die damit verbundenen Inhalte aktivieren
  • Mit der TAB-Taste erreichen Sie die angezeigte Tafel oder einen ihrer Bestandteile
  • Dadurch können Sie den Inhalt der aktiven Registerkarte lesen, mit der TAB-Taste erreichen Sie die interaktiven Elemente des Inhalts
  • Wenn Sie die Titel der Registerkarten erneut lesen wollen, drücken Sie die Tabulatortaste bis der Titel des aktiven Tabs hervorgehoben wird

Eine Funktionsstörung melden

Sollten Sie trotz unserer Wachsamkeit auch nur das geringste Problem beim Zugang oder der Barrierefreiheit unserer Website haben, dann mailen Sie uns bitte an accessibilite_sncfcom@sncf.fr.

Rechtsbeistand

Sollten Sie einen Fehler bei der Barrierefreiheit festgestellt haben, der Sie daran hindert, zu einem Inhalt oder einer Funktion der Website zu gelangen und den Sie uns gemeldet haben, ohne eine schnelle Reaktion von uns zu erhalten, dann haben Sie das Recht, mit Ihrer Beschwerde den Beauftragten zur Wahrung Ihrer Rechte anzurufen. Dazu stehen Ihnen mehrere Mittel zur Verfügung:

  • entweder ein Kontaktformular
    Zum Kontaktformular gehen
  • oder die Liste des oder der Beauftragten Ihrer Region mit den direkten Kontaktdaten
    Zur Liste der Beauftragten
  • oder auf postalischem Weg:
    Le Défenseur des droits
    7, rue Saint-Florentin
    75409 Paris Cedex 08