Foto Banner oben: Unsplash

Unsere Einkaufsbedingungen

Der Einkauf von SNCF unterliegt Verfahren, die den Wettbewerb fördern, und respektiert die bestehende Gesetzgebung.

Einkäufe, die eine Qualifizierung voraussetzen

Für ihre spezifischen bahn- und/oder sicherheitsrelevanten Einkäufe oder solche, die besondere Kenntnisse erfordern, konsultiert SNCF Unternehmen, die sie zuvor bereits qualifiziert haben. Wenn Sie Ihr Unternehmen qualifizieren möchten: SNCF veröffentlicht jährlich im Amtsblatt der Europäischen Union (ABl. EU) Aufforderungen zur Qualifizierung für jeden Beschaffungsbereich.

Einkäufe ohne Qualifizierung

Für Produkte, Dienstleistungen und Arbeiten, die nicht in dieser Liste aufgeführt sind, ist im Normalfall keine vorherige Qualifizierung erforderlich. SNCF veröffentlicht Ausschreibungen und fordert Unternehmen zur Angebotsangabe auf, die ihre Auswahlkriterien erfüllen.

Gut zu wissen

SNCF fordert immer nur eine begrenzte Anzahl von Unternehmen zur Angebotsabgabe auf, die geeignet erscheinen, den zu vergebenden Auftrag zu erfüllen. Eine Qualifizierung oder die Kandidatur auf eine im Amtsblatt veröffentlichten Ausschreibung garantiert deshalb nicht, zu jeder Angebotsabgabe eingeladen zu werden.

Unser Anforderungen und Auswahlkriterien

Ausschreibungen, die im Amtsblatt der Europäischen Union (ABl. EU.) veröffentlicht werden

Es gibt zwei Arten von Ausschreibungen, die im Amtsblatt der Europäischen Union (ABl. EU) veröffentlicht werden:

  • Aufforderungen zur Qualifizierung, wenn bestimmte Produkte eine vorhergehende Qualifizierung erfordern
  • Vergabebekanntmachungen bei Ausschreibungen zu einem bestimmten Projekt

Ausschreibungen, die nicht im ABl. EU bekanntgemacht werden

Sie sind nicht Gegenstand offizieller Bekanntmachungen und betreffen vor allem Arbeiten der französischen Regionen, für die Dienstleister benötigt werden.

Die Ausschreibungen einsehen

Anforderungen und Auswahlkriterien von SNCF