Bereits Lieferant

Sie sind bereits Lieferant von SNCF? Hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um auf Ausschreibungen zu antworten und Ihre Rechnungen auszustellen.

Gehen Sie auf e@si (Frz.)

Gehen Sie auf e@si

e@si ist das Einkaufsportal des SNCF-Konzerns. Es wurde entwickelt, um Informationssysteme zu vereinfachen und die Qualität unserer Geschäftsbeziehungen zu verbessern und ermöglicht es Ihnen:

  • von unseren Ausschreibungen Kenntnis zu erhalten
  • auf unsere Ausschreibungen zu antworten
  • im Rahmen der jeweiligen Ausschreibung online mit dem jeweiligen Einkäufer zusammenzuarbeiten

Alles über die Anmeldung bei e@si

Best Practices

Sie möchten auf eine Anfrage oder Ausschreibung antworten? Um unseren Austausch zu erleichtern und damit Sie alle Chancen auf Ihrer Seite haben, erfahren Sie hier alles über unsere Best Practices.

Mehr erfahren über die Best Practices

Bestellungen

Mit dem Gesetz n°2014-872 vom 4. August 2014 zur Reform der Eisenbahn wurde der staatliche Eisenbahnkonzern (Groupe Public Ferroviaire, GPF)  geschaffen, der aus drei staatlichen Industrie- und Handelsunternehmen (Épic) besteht:

  • Épic SNCF steuert den Konzern
  • Épic SNCF Réseau verwaltet, betreibt und entwickelt das französische Eisenbahnnetz
  • Épic SNCF Mobilités ist für Personenbeförderung und Gütertransport zuständig

Diese drei Épic sind Auftraggeber, die auch als auftragserteilende Unternehmen agieren. Für die Vergabe Ihrer Aufträge gibt es klare Regeln.

Seit dem 1. April 2016 unterliegen sie den Regeln zur Auftragsvergabe, hervorgegangen aus der Richtlinie Nr. 2014-25 und den entsprechenden Anwendungstexten: den Verordnungen Nr. 2015-899 und Nr. 2016-360.

Aufträge, die vor dem 1. April 2016 vergeben wurden, unterliegen weiterhin den bis dahin geltenden Gesetzen und Vorschriften (Richtlinie Nr. 2004-17, Verordnung Nr. 2005-649 und Dekret Nr. 2005-1308).

Dématérialisation des achats commandes : Convention d'interchange pour l'envoi des bons de commande

Nützliche Dokumente

Veröffentlicht am 4 Januar 2019 um 16:31

Dématérialisation des achats commandes : Cahier des charges pour la fourniture des fichiers articles

Nützliche Dokumente

Veröffentlicht am 4 Januar 2019 um 16:32

Dématérialisation des achats commandes : Charte de l'utilisateur du système d'information SNCF

Nützliche Dokumente

Veröffentlicht am 4 Januar 2019 um 16:34

Dématérialisation des achats commandes : Cahier des charges pour la connexion directe fournisseur

Nützliche Dokumente

Veröffentlicht am 4 Januar 2019 um 16:37

Dématérialisation des achats commandes : Cahier des charges de la procédure portail achat - EDI

Nützliche Dokumente

Veröffentlicht am 4 Januar 2019 um 16:39

Bestellen Sie unseren Newsletter

Alle Neuigkeiten über den SNCF-Einkauf für unsere Lieferanten finden Sie in unserem monatlichen Newsletter Liaison.

Liaison online lesen (Frz.)

Liaison abonnieren

Rechnungen

Die Modalitäten zur Rechnungsstellung sind auf dem Bestellschein, den Sie erhalten haben angegeben.

Weitere Informationen finden Sie in der Charta Facture (Rechnungsstellung).

Dématérialisation des achats facturation : Charte facture Formalisme des factures adressées à SNCF

Nützliche Dokumente

Veröffentlicht am 16 Januar 2019 um 16:04

Reklamationen

Bei Reklamationen stehen Ihnen je nach Kunde (SNCF, SNCF Mobilités, SNCF Réseau) spezifische Formulare sowie ein Antragsformular zur Zahlungsverfolgung zur Verfügung.

Support Lieferantenrechnungen

Die Kontaktadresse des zuständigen Supports Lieferantenrechnungen ist auf den jeweiligen Reklamationsformularen für Rechnungen angegeben. Bei Zahlungsansprüchen halten Sie bitte die Reklamationsbedingungen ein, bevor Sie sich an die Supportabteilung für Lieferantenrechnungen wenden.

Dokumente herunterladen (Frz.)

Mediation

Im Rahmen ihrer verantwortungsbewussten Einkaufspolitik fördert SNCF in ihren Lieferantenbeziehungen den Dialog, die Zusammenarbeit und, wo nötig, die Mediation.

Unseren Mediator kontaktieren