Foto Banner oben: Maxime Huriez / SNCF

Cécile Gourdon

Direktorin für Talent Management bei Rail Logistics Europe

Cécile ist Absolventin der Neoma Business School (ESC Reims) und arbeitet seit 1992 für den SNCF-Konzern.

Sie war zweimal in operativen Positionen im Bereich Human Resources tätig, zunächst in einem Werk für Materialwartung (1995-1998), dann im Bahnhof Paris Saint-Lazare (2000-2004). Darüber hinaus bekleidete sie hoch spezialisierte Positionen als Leiterin der Abteilung Jobs/Kompetenzen einer SNCF-Region (1999), Leiterin des GPEC (Vorausschauendes Management von Beschäftigung und Kompetenzen) von SNCF (2004-2007), Beraterin für Karriere und individuelle Entwicklung von Führungskräften in den Support-Abteilungen des SNCF-Konzerns (2007-2011) und Leiterin der Abteilung Human Resources (HR) Finance des SNCF-Konzerns (2010-2014).

2014 wechselte sie in den Logistikbereich des SNCF-Konzerns (Geodis, Ermewa, TFMM, STVA) und übernahm die Position der Direktorin für Führungspersonal und Personalentwicklung. Im Juni 2019 wurde sie Personalchefin von Fret SNCF und seit dem 1. September 2020 ist sie auch für das Talent Management bei Rail Logistics Europe verantwortlich.