Foto Banner oben: Maxime Huriez / SNCF

André Ségalat

Von 1958 bis 1975, ein revolutionärer Präsident

André Ségalat, Präsident von SNCF von 1958 bis 1975, gründet die Hochgeschwindigkeitsstrecke Paris-Lyon. Das ist eine echte Revolution: Zum ersten Mal stellt die Eisenbahn in einem Industrieland unter Beweis, dass Sie Menschen mit sehr hoher Geschwindigkeit über große Entfernungen befördern kann. Hier einige bemerkenswerte Innovationen: der Fernzug Capitole (Paris-Austerlitz-Toulouse), der nationale Kurierdienst Sernam, die Seniorenkarte Vermeil, die Jugendkarte InterRail und schließlich die legendäre Abokarte Carte Orange in der Region Île-de-France. Dies ist gleichzeitig auch der Beginn der elektronischen Buchung.