Foto Banner oben: Maxime Huriez / SNCF

Jacques Fournier

Von 1988 bis 1994, der TGV Atlantique

Unter seiner Präsidentschaft von 1988 bis 1994 wird der TGV Atlantique bis nach Le Mans verlängert. Dieser Hochgeschwindigkeitszug stellt am 18. Mai 1990 mit 513,3 km/h einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf. Im Jahr 1991 beginnt durch eine Europäische Direktive die Öffnung der Schienennetze in Europa für den Wettbewerb.