Foto Banner oben: Géronimo Potier / SNCF

Unser rechtlicher Rahmen

Alles über den rechtlichen Rahmen des SNCF-Konzerns: Seine Organisation seit dem 1. Januar 2020, die Rolle, die ihm in einem Markt zukommt, der sich dem Wettbewerb öffnet, seine Aufgaben im öffentlichen Dienst sowie alle offiziellen Verlautbarungen der ehemaligen Épic SNCF und SNCF Mobilités.

Aktualisiert am

SNCF 2020: Ein neuer Konzern

Bei SNCF tut sich einiges im Jahr 2020: Bestand der Konzern bisher aus drei Épic (staatliche Wirtschaftsunternehmen) und ihren Filialen, so setzt er sich jetzt in seiner neuen Form aus einer Muttergesellschaft und ihren vier Tochtergesellschaften sowie Keolis und Geodis zusammen.

Mehr erfahren

Öffnung für die Konkurrenz

Nach dem Schienengüterverkehr und den internationalen Strecken in den 2000er Jahren öffnen sich auch der Personenfernverkehr (Hochgeschwindigkeit und Intercity) und die Regionallinien TER immer mehr dem Wettbewerb. Dies ist eine große Chance für unseren Konzern, seine in Europa einzigartigen Erfahrungen im Schienenverkehr zu nutzen.

Mehr erfahren

Unser öffentlicher Auftrag

Als staatliches Unternehmen ist es der Kern unserer Mission, für alle und überall eine reibungslose Mobilität von Tür zu Tür sicherzustellen.

Mehr erfahren