Der E-Gutschein

Entdecken Sie im Rahmen der Garantie G30 den digitalen E-Gutschein: praktischer, einfacher und ökologischer.

Mehr erfahren über die Garantie G30

Aktualisiert am

Der E-Gutschein

Der digitale E-Gutschein ist praktischer, einfacher und ökologischer und wird im Rahmen der Garantie G30 (30 Minuten) für Entschädigungsleistungen verwendet. Hier finden Sie die Nutzungsbedingungen und Antworten auf Ihre Fragen.

Wie erhalte ich meinen Einkaufsgutschein?

Um Ihren E-Gutschein zu erhalten, genügen vier Schritte:

  • legen Sie die Reservierungsnummer Ihrer Fahrt bereit
  • Gehen Sie zum Online-Formular G30 von SNCF
  • Sie erhalten eine E-Mail, mit der Empfangsbestätigung Ihrer Anfrage und innerhalb von 24 bis 48 Stunden eine zweite Mail, in der Sie über die Höhe Ihrer Entschädigung informiert werden
  • Ihr E-Gutschein wird Ihnen in den darauffolgenden Tagen per E-Mail zugestellt. Er kann umgehend eingelöst werden.

Vorteile des E-Gutscheins

Fragen und Antworten

Sie finden alle Antworten auf alle Ihre Fragen zum E-Gutschein in unserer Rubrik Fragen & Antworten.

Der Einkaufsgutschein ist jetzt noch praktischer und kann jederzeit ganz bequem genutzt werden: 

  • nicht-namentlich
  • kann auf einmal oder mehrfach verwendet werden
  • ein Jahr gültig

Für welche Stecken gilt der digitale Einkaufsgutschein?

  • Er wird als Zahlungsmittel auf allen inländischen SNCF-Strecken akzeptiert, ausgenommen Transilien, TER, Ouigo und Auto/Train (Autoreisezug)
  • Er kann von Frankreich aus auf den TGV- oder Intercités-Strecken mit diesen Grenzanbindungen verwendet werden: Ventimiglia, Irun, Portbou, Vallorbe, Basel und Genf

Hier können Sie Ihren E-Gutschein einlösen:

  • in Bahnhöfen und SNCF-Shops
  • auf oui.sncf
  • telefonisch unter der SNCF-Hotline 36 35 (0,40€/Min, zzgl. evtl. Verbindungsgebühren Ihres Providers)
  • zunehmend auch in den anderen SNCF-Vertriebskanälen: Reisebüros, SB-Terminals in den Bahnhöfen

Der E-Gutschein kann nicht verwendet werden:

  • beim Kauf von SNCF-Serviceleistungen (Kundenkarten, Pauschaltarife, Abonnements etc.), bei Gruppen- und Minigruppentarifen
  • an Bord der Züge oder zur nachträglichen Regulierung von Leistungen
  • bei Vertriebsorganisationen im Ausland
  • zur Bezahlung zusätzlicher Kosten im Rahmen eines Ticketumtauschs
  • Er kann nicht mit anderen Einkaufgutscheinen oder Werbecodes kombiniert werden