Print this page
Seite teilen

Immobilien

Der SNCF-Konzern optimiert seinen Grundbesitz in ganz Frankreich und lässt in enger Zusammenarbeit mit den Städten ganze Viertel neu erstehen. Er ist gleichzeitig einer der größten Vermieter Frankreichs, der seinen Immobilienpark in den Dienst lokaler Wohnungsbaupolitiken stellt.


Immobilienoperationen

Unser Angebot

Die Immobiliendirektion optimiert den Grundbesitz von SNCF. Sie veräußert Eisenbahngrundstücke an öffentliche, halböffentliche oder private Investoren, die diese dann städtebaulich erschließen.


Millionen m2 Grundbesitz

Millionen m2 bebaut, davon 2,6 Millionen m2 Bahnhöfe, die von Gares & Connexions verwaltet werden.


Wohnungsangebote

Unser Angebot

Sowohl frei finanzierte als auch öffentlich geförderte Wohnungen befinden sich im Bestand der nahezu 100.000 Wohneinheiten von ICF Habitat. Das Unternehmen ist eine der führenden Wohnbaugesellschaften Frankreichs im Dienst kommunaler Wohnungspolitiken und ihres Hauptgesellschafters SNCF.


Wohnungen gebaut oder gekauft bis 2018, davon 19.500 Sozialwohnungen

Wohnungen renoviert bis 2018, davon 24.000 Sozialwohnungen