Print this page
Seite teilen

Die tägliche Fahrt mit dem Zug

Sie pendeln täglich mit dem Zug zum Arbeitsplatz oder fahren regelmäßig an den Wochenenden nach Hause zu Ihrer Familie? Dann sollten Sie unsere Spezialangebote für Pendler oder Vielfahrer kennenlernen.


TER

Wenn Sie täglich mit einem TER-Zug zur Arbeit fahren, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Pauschalangeboten. Die Abonnements „travail TER” bieten Ihnen, je nach Region:

  • eine Dauerkarte für Ihre TER-Verbindung
  • eine Netzkarte, die alle öffentlichen Verkehrsmittel einschließt

Diese Abos sind als Wochen-, Monats- oder Jahreskarten erhältlich.

Wenn Sie in der Ausbildung stehen, erhalten Sie eine Schüler-, Studenten- oder Azubi-Karte, mit der Sie verbilligt vom Wohn- zum Ausbildungsort fahren können.

Um diese Spezialtarife zu erhalten, muss Ihr Arbeitgeber das Attest unterschreiben, das Sie von SNCF erhalten. Danach können Sie Ihre Wochen- oder Monatskarte in Ihrem Bahnhof oder auf der Ter-Website Ihrer Region kaufen.

Angebote auf der Ter-Website Ihrer Region ansehen
(Französisch)


TGV und Intercités

Sie fahren mindestens zwei Mal im Monat mit einem TGV oder Intercités? Dann sollten Sie sich für ein Abonnement „Fréquence” entscheiden und sich garantierte 50% Ermäßigung sichern auf:

  • einer bestimmten Strecke
  • im gesamten Netz ausgenommen die Region Ile-de-France.

In der 1. und 2. Klasse haben Sie zudem den Vorteil flexiblen Umtausches und maximaler Preiserstattung bei Annullierung der Reise.

Sie reisen mehrmals wöchentlich mit einem TGV? Dann genehmigen Sie sich doch eine Karte für unbegrenztes Reisen! Mit einem Pauschalabonnement bezahlen Sie nur für die Reservierung Ihres Platzes in der 1. oder 2. Klasse. Sie haben die Wahl zwischen:

  • einer bestimmten Strecke, erhältlich als Wochen- oder Monatspauschale
  • ganz Frankreich (ausgenommen die Region Ile-de-France) mit einer Monatskarte

Bei Intercités-Zügen haben Sie die Möglichkeit eines Pauschalabonnements für unbegrenztes Reisen auf einer festgelegten Strecke.

Schüler unter 21 Jahren, Studenten bis 26 Jahre oder Lehrlinge bis 23 Jahre können in TGV oder Intercités mit einem Abonnement reisen, bei dem sie für die ersten 9 Fahrten lediglich die Reservierung in der 2. Klasse bezahlen. Bei weiteren Fahrten kostet die Reise dann nur 50% des Freizeittarifes.


Transilien

Für Einwohner der Region Ile-de-France („Franciliens fahren Transilien”), die mit dem Transilien fahren, gibt es unter der Bezeichnung „Pass Navigo“ verschiedene, auf den individuellen Bedarf zugeschnittene Abonnements:

  • Wochenkarte: gültig von Montag bis Sonntag
  • Monatskarte: gültig vom ersten bis zum letzten Tag des Monats
  • Jahreskarte

Mit diesen Dauerkarten können Sie in der gesamten Ile-de-France unbegrenzt nach Herzens Lust reisen.

Die Transilien-Website besuchen


Thalys

Ihr Unternehmen sitzt in Belgien, Ihre Eltern sind nach Deutschland gezogen oder Ihr bester Freund lebt in den Niederlanden? Je nach Bedarf bieten wir Ihnen verschiedene Thalys-Abonnements.

Mit unseren Pauschalangeboten erhalten Sie unterschiedliche Preisnachlässe und Umtausch- bzw. Rückerstattungsbedingungen.

Die Thalys-Website besuchen
 


Eurostar

Wenn Sie regelmäßig geschäftlich den Ärmelkanal überqueren müssen, sollten Sie die Carte Frequent Traveller nutzen. Bei diesem Treueprogramm sammeln Sie Punkte, die Sie dann wieder gegen Tickets eintauschen können. Und zusätzlich erhalten Sie auch noch eine ganze Reihe weiterer exklusiver Vorteile.

Alles über das Programm Frequent Traveller (Französisch)


TGV Lyria

Sie fahren öfter in die Schweiz? Dann sollten Sie unsere Abonnements nutzen: Sie erhalten für Ihre Fahrkarten bis zu 51% Preisnachlass.

Alles über das Abonnement Fréquence Lyria