Captrain

Captrain, die internationale Speditionsmarke von SNCF Geodis für Transporte in Europa, verfügt über ein enges Netzwerk auf dem gesamten Kontinent, um Ihnen umfassende und leistungsfähige Lösungen anzubieten.

Zur Website


IHR ZUGANG ZU EUROPA

Captrain begleitet Ihre Warenlieferungen von Tür zu auf den großen europäischen Transitkorridoren Tür mit innovativen Lösungen:

  • Umfassende Logistikkonzepte, die an Ihre industriellen Prozesse und Ihre Märkte angepasst sind
  • Pläne für den europaweiten Schienengütertransport ohne Unterbrechung
  • Lösungen für den multimodalen Transport (Schiene + Wasserstraße, Schiene + Straße…)

1. Trumpf Zentrale Steuerung und nur ein einziger Ansprechpartner für ganz Europa und für die gesamte Kette.
2. Trumpf
Echtzeit-Tracking Ihrer Lieferungen vom ersten bis zum letzten Kilometer.
3. Trumpf
Abdeckung der strategischen Transit- und Umschlagzentren des Kontinents: Die Benelux-Häfen einschließlich Hinterland, Zentraleuropa und GUS-Staaten.

KONTAKTE

Captrain Solutions

Kaiserstrasse 56
D-60329 Frankfurt am Main
Germany
Tel.: ++49 (0)69 24 00 230
E-Mail: philippe.golder@sncffret.de
captrain-solutions.com

Captrain Belgique

Tel.: ++32 320 238 74
E-Mail: Sales@captrain.be
captrain.be

Captrain NL

Tel.: ++31 10 707 0500

Captrain Deutschland

Georgenstraße 22
10117 Berlin
Germany
Tel.: ++49 (0)30 39 60 11 90
captrain.de

Captrain UK

2nd Floor, Asra House
1 Long Lane
London SE1 4PG
UK
Tel.: ++44 20 79 39 19 00
captrain.co.uk

Captrain Italia

Via Toffeti, 104
20139 Milano
Italy
Tel.: ++39 02 53 85 35
www.captrain.it

Captrain Romania

Str. Poet Panait Cerna, nr.7, bl. M44, sc.
1, parter, ap.2, sector 3
RO-030993 Bucuresti
Romania
Tel./Fax: ++40 213 205 181


europäische Länder werden durch das Captrain-Netzwerk abgedeckt.

einziger Ansprechpartner verfolgt Ihre gesamte Logistik- und Transportkette durch ganz Europa.


LEISTUNGSBEISPIEL

Windräder auf Schienen

SNCF Geodis wurde von Vestas, dem weltgrößten Hersteller von Windkrafträdern, mit der Lieferung von 9 je 55 Meter langen Rotorblättern von Deutschland nach Dänemark  betraut. Dieser Transport auf der Schiene war eine Weltpremiere. Captrain Solutions, ein Tochterunternehmen des Spezialisten für Gütertransporte und Lieferant von Spezialwaggons,  kümmerte sich um die Organisation. Das Be- und Entladen der Rotorblätter dauerte jeweils nur ein paar Minuten und die Reise selbst weniger als 20 Stunden. Über die Straße wären 9 Schwerlaster und 18 Sicherheitsfahrzeuge mindestens 72 Stunden lang beschäftigt gewesen. Außerdem wurde so der Ausstoß an CO2 verringert und zusätzlich rund 15% der gesamten Transportkosten eingespart.



in Bildern