SFERIS,
Infrastruktur
für Privatkunden

Die seit 2012 als Privatunternehmen organisierte Tochtergesellschaft SFERIS unterstützt Bauträger und Infrastrukturbetreiber bei der Realisierung ihrer Eisenbahnbauprojekte.

Zur Website (in Französisch)


Ihr Partner für Eisenbahninfrastruktur

SFERIS stellt ihre Fachexpertise privaten Auftraggebern sowie Körperschaften, Hafenbehörden und Eisenbahn-Netzbetreibern zur Verfügung.

Die Qualität der Leistungen von SFERIS basiert auf drei entscheidenden Vorteilen:

Ein branchen- und berufsübergreifendes Angebot
Mit Ihrem breitgefächerten Spektrum an Kompetenzen, die unter anderem auch von der Muttergesellschaft SNCF zur Verfügung gestellt werden, bieten die Teams von SFERIS branchen- und berufsübergreifende Leistungen in verschiedenen Bereichen des Eisenbahn-Infrastruktur- und Baumanagements:

  • Baustellensicherheit (Ankündigung von Änderungen in der Verkehrsführung, Sicherung von gesperrten Strecken, Baustellenmanagement, Management der Verkehrsführung)
  • Gleisbau (Instandhaltung, Wiederherstellung, Neubau, Gutachten)
  • Oberleitungen (Vogelschutz, Wartung, Wiederherstellung, Neubau)
  • Bahnsignalanlagen: elektrischer Betrieb und Signalanlagenbau (elektrische & mechanische Signalanlagen), technische Prüfung, Neubau, temporäre Geschwindigkeitsbeschränkungen, elektrische Hilfssignalanlagen
  • Gutachten, Beratung und Schulung

Entscheidendes Qualitätsmerkmal: Sicherheit steht bei uns immer im Mittelpunkt
Das Angebot von SFERIS beruht auf einem umfassenden, für die gesamte Wertschöpfungskette gültigen Sicherheitsansatz. SFERIS  verbindet schnelle Handlungsfähigkeit, Innovation und Zuverlässigkeit bei allen ihren Bauprojekten.

Eine Multi-Client-Positionierung
SFERIS praktiziert diese maßgeschneiderte und proaktive Kundenpolitik bei:

  • SNCF Réseau und SNCF Mobilités
  • Hafenbehörden
  • Gebietskörperschaften
  • Unternehmen mit privaten Gleisanschlüssen
  • ausländischen Infrastrukturbetreibern

1. Trumpf Wirtschaftliche Lösungen für den Auftraggeber.
2. Trumpf
Umfassendes Know-how, das eine hohe Qualität der Bauausführung und die Einhaltung der Termine garantiert.
3. Trumpf
Eine unabhängige Struktur mit eigenem Maschinen- und Ausrüstungspark.

KONTAKT




LEISTUNGSBEISPIEL

SFERIS erbringt umfassende Leistungen bei Bau und Instandhaltung von Schienen-Infrastrukturen, hauptsächlich bei Eisenbahnstrecken und in Häfen.


Sicherheitseinrichtungen auf der HGV-Baustelle Paris-Bordeaux

SFERIS erhielt als erstes französisches Unternehmen die Genehmigung zu Installierung des mobilen funkgestützten bidirektionalen Warnsystems für Sicherungsmaßnahmen an Gleisbaustellen Autoprowa und hat damit die Sicherheit bei den Gleisbauarbeiten (RVB) der Hochgeschwindigkeitsstrecke Paris-Bordeaux gewährleistet. Nach einer umfassenden Bedarfsanalyse haben die SFERIS-Teams auf zehn Kilometern Baustelle „unter rollendem Rad“ 12 zentrale Standorte für die Autoprowa-Rottenwarnanlage in Betrieb genommen.


Oberleitungsbau im Hafen von Le Havre

Im Rahmen der Schaffung einer multimodalen Plattform im Hafen von Le Havre errichten die SFERIS-Spezialteams die Oberleitungen für diese neue Infrastruktureinrichtung. Insgesamt werden 225 Strommasten errichtet, 14 km Fahrdraht gezogen und 10 Mastschalter eingebaut.